Sehr geehrte Damen und Herren,

der Landkreis Dingolfing-Landau hat für den Zensus 2022 – eine registergestützte Volkszählung – eine Erhebungsstelle eingerichtet. Aufgabe dieser Stelle ist es unter anderem Erhebungsbeauftragte (Interviewer) für die Haushaltsbefragungen zu rekrutieren. Diese sollen im Zeitraum von Mitte Mai bis Juli 2022 die ausgewählten Haushalte befragen. Die Erhebungsbeauftragten werden dann vorab entsprechend geschult und erhalten für diese ehrenamtliche Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung in Höhe von bis zu 800 Euro (je nach Anzahl der auskunftspflichtigen Personen).

Vom Landesamt für Statistik werden an die Erhebungsbeauftragten folgende Anforderungen gestellt:

  • Zuverlässigkeit & Verschwiegenheit
  • Volljährigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse und ggf. Fremdsprachenkenntnisse
  • Gute Ortskenntnisse
  • Erreichbarkeit über Festnetzanschluss oder Mobiltelefon

Bewerbungen bitten wir über das Bewerberportal (https://www.mein-check-in.de/landkreis-dingolfing-landau/overview) vorzunehmen. Weitergehende Informationen erhalten Sie auch auf der offiziellen Seite des Zensus unter www.zensus2022.de.