Wegen des Baus der Wasserleitung war bislang die Dingolfinger Straße in Gottfrieding zwischen Abzweigung Bachweg und Abzweigung Tulpenweg gesperrt.Die Bauarbeiten gehen jetzt dann im nächsten Abschnitt weiter, hier ist der sogenannte „Stachus“ aus allen drei Richtungen voll gesperrt. In Richtung Frichlkofen beginnt hier die Baustelle/Sperrung nach der Einmündung Bachweg, aus Richtung Gottfriedingerschwaige kurz nach Zufahrt Firma Hausbeck beziehungsweise Gemeindeverwaltung und aus Richtung Pilberskofen zwischen Einmündung „Lommer Leiten“ und Bahnhofstraße.Da die Leitungen aus bautechnischen Gründen in der Fahrbahnmitte verlegt werden müssen, ist der gesamte Bereich voll gesperrt, eine Durchfahrt ist hier nicht möglich.Die Vollsperrung beginnt am Dienstag, 20. Oktober, und dauert bis voraussichtlich Anfang Dezember. Der Verkehr aus Richtung Mamming kommend wird über die Kreisstraße DGF 11 über Hof nach Griesbach und dann dort die St 2327 Richtung Dingolfing umgeleitet.In Gottfriedingerschwaige wird der Verkehr bei der Abzweigung der Kreisstraße DGF 3 von der St 2074 über den Kreisverkehr Gottfriedingerschwaige und die St 2327 umgeleitet, in der Gegenrichtung über Mamming.In Frichlkofen wird der Verkehr an der Doppelkurve bei der Abzweigung nach Gottfrieding über die Ostumgehung geleitet.